Nahwärme

Die Vorteile

Komfort gewinnen, Platz sparen
Kessel, Brenner und Brennstofflager werden durch eine kompakte Übergabestation ersetzt, deren Wartung durch den Netzbetreiber im Wärmepreis enthalten ist.


Immobilienmehrwert
Wertsteigerung Ihrer Immobilie, weil zukünftig nicht mehr in den Bau oder die
Erneuerung einer Heizungsanlage investiert werden muss.


Regionale Wertschöpfung
durch die Nutzung heimischer Energien: Kaufkraftbindung statt Kaufkraftabfluss in politisch unsichere Ölförderstaaten.

 

Stabile Preise
Unabhängigkeit von Energiepreisschwankungen auf dem Weltmarkt.

 

Sicherheit
Hohe Versorgungssicherheit, weil die Nahwärme in eigenen Anlagen erzeugt wird.


Gesünder leben
Die Luftqualität in Ilsfeld wird mit dem Ersatz vieler Einzelheizungen durch ein modernes, technisch hochwertiges System deutlich verbessert.

 

Einhaltung des Wärmegesetzes

Das EWärmeG schreibt für Gebäude mit überwiegender Wohnnutzung in Baden-
Württemberg im Falle eines Kesselaustausches den Einsatz erneuerbarer Energieträger vor.
Zur Erfüllung stehen unterschiedliche Möglichkeiten zur Verfügung. Eine davon ist der Anschluss an ein Nahwärmesystem, das mit Kraft-Wärme-Kopplung oder erneuerbaren Energieträgern betrieben wird.
Derzeit ist ein Anteil von 15 % an erneuerbaren Energien vorgeschrieben, der bei der Nahwärme Ilsfeld weit übertroffen wird. Dadurch erübrigt sich eine Investition der Wohnungseigentümer
zur Erfüllung der Quote.