Tageseinrichtung Sternschnuppe

Unsere Einrichtung

Die Tageseinrichtung „Sternschnuppe“ ist eine dreigruppige Einrichtung mit 65 Plätzen für 3 bis 6 Jährige. Es können verschiedene Öffnungszeiten gebucht werden.

 

Gruppe 1:                       verlängerte Öffnungszeiten für Kinder von 3 bis 6 Jahren + 1 Nachmittag

Gruppe 2/3:                  Ganztags für Kinder von 3 – 6 Jahren

 

Insgesamt werden unsere Kinder von 12 pädagogischen Fachkräften begleitet und gefördert.

 

Als Hausleitung steht Ihnen Frau Göpfert gern als Ansprechpartnerin zur Verfügung. Darüberhinaus stehen  als Gruppenleitungen Frau Helber (Gr. 1), Frau Kuppinger (Gr. 2) und Frau Rother (Gr. 3) Eltern und Kindern für alle, den Kindergartenalltag betreffende,  pädagogische Fragen zur Verfügung.

 

Zusätzlich findet zweimal wöchentlich das Sprachförderprogramm Kolibri statt. Weiterhin unterstützt eine hauswirtschaftliche Fachkraft die Einrichtung während der Mittagsversorgung.

Unser Motto

Gemeinsam sind wir eins

Unsere Ziele

Orientieren sich an den Bildungs- und Entwicklungsfeldern des Orientierungsplanes Baden-Württemberg.

  • Ganzheitliche Förderung des einzelnen Kindes und Entfaltung der Persönlichkeit
  • Kindgemäßes Leben und Lernen
  • Umsetzung des Situationsansatzes mit Partizipation der Kinder und ihrer Familien
  • Sprachförderung in Kleingruppen
  • Vorbereitung auf die Schule
  • Qualitätsmanagement weiterentwickeln

Unsere pädagogische Arbeit

In der Tageseinrichtung „Sternschnuppe“ arbeiten wir nach dem Situationsansatz.

 

Unsere pädagogische Arbeit: 4 Bereiche im Situationsansatz

 

1. Situation erkunden

 

Durch Beobachtungen stellen wir fest, welche Themen die Kinder interessieren.

Mit den Kindern gemeinsam entscheiden wir, welches Thema für die Gruppe oder Kleingruppe als Projektthema gewählt wird. Weitere Ausgangssituationen können auch die Jahreszeiten oder individuelle Erlebnisse sein.

 

2. Entscheiden  |  Ziele festlegen

 

Wir bersprechen mit den Kindern, was wir zu dem ausgewählten Thema machen wollen. Die Angebote werden aus den Bildungs- und Entwicklungsfeldern ausgewählt.

 

3. Handeln  |  praktische Umsetzung

 

Während der Freispielzeit werden Angebote zum Projekt durchgeführt und Materialien werden zur Verfügung gestellt.

 

4. Reflexion

 

Im Kreis und in Gesprächen teilen die Kinder mit, was für sie gut oder weniger gut war. Die päd. Fachkräfte dokumentieren das Projekt für das Portfolio und reflektieren im Kleinteam.

Elternarbeit

Unser Hauptanliegen ist, Eltern bei der Erziehung zu unterstützen und ihren Erwartungen und Hoffnungen mit einem „offenen Ohr“ entgegenzutreten.

Wir wollen ein „WIR – Gefühl“ entwickeln, damit Sie sich bei uns in der Kindertageseinrichtung „Sternschnuppe“ besonders wohl fühlen.

 

Formelle und informelle Gelegenheiten zum gegenseitigen Austausch sind bei uns:

 

  • Aufnahmegespräche und Entwicklungsgespräche
  • Elternabende
  • Hospitationen
  • Elternbriefe
  • Ausflüge/Exkursionen/ Feste/ Bazare
  • Telefongespräche
  • Portfolios, mit freiem Zugang für die Kinder
  • Wanddokumentationen für Eltern und Kinder, zur Transparenz der pädagogischen Arbeit

Öffnungszeiten

Verlängerte Öffnungszeiten

Mo - Fr

07.30 - 13.30 Uhr

VÖ-Eltern können ab September in der Sternschnuppe die Flex 30 buchen. Dieses flexible Buchungsmodul ermöglicht Ihnen eine Buchung von  7:00-7:30 Uhr oder 13:30 bis 14:00 Uhr und Mittwochnachmittag bis 17:00 Uhr

 

Ganztagesbetreuung

Mo - Fr

07.00 - 17.00 Uhr

(10 aus 10 Stunden)

07.00 - 16.00 Uhr

(8 aus 10 Stunden, Buchungsmöglichkeit entweder 07.00 - 15.00 Uhr oder 08.00 - 16.00 Uhr)

Kontaktdaten und Trägerschaft

Tageseinrichtung Sternschnuppe

Stauferweg 1
74360 Ilsfeld

Tel 07062 6915   
E-Mail: ilsfeld.sternschnuppe@ilsfeld.de

 

Gemeinde Ilsfeld

Gesamtleitung Nicole Friedrich

Rathausstr. 8

74360 Ilsfeld

 

Tel 07062  9042-52

E-Mail: nicole.friedrich@ilsfeld.de