termine

Ohne Worte von Gunter Haug

Mittwoch, 28.02.2018  19:30 Uhr

Ohne Worte von Gunter Haug

Gemeindebücherei, Trausaal Rathaus Ilsfeld, Weitere Infos

Es heißt zwar „Ohne Worte“ – besteht aber   dennoch aus gedruckten 384 Buchseiten. Und es ist eine – und andererseits eigentlich wiederum doch keine - Autobiographie: Der in Stuttgart und auf der Schwäbischen Alb aufgewachsene Bestsellerautor Gunter Haug beschreibt in diesem Buch mit dem vollständigen Titel „Ohne Worte – wie ich den Froschkönig besiegte. Sein turbulentes Leben zwischen Wicklesgreuth und Schwäbisch Sibirien“ genauso abenteuerliche, wie zwerchfellerschütternde Episoden aus seinen zahlreichen Stationen als Zeitungs-, Radio- und Fernsehredakteur.
Und natürlich darf auch die Entstehungsgeschichte seiner Bestseller „Niemands Tochter“ und „Niemands Mutter“ dabei nicht fehlen. 
                      

mit Anmeldung 3,-- Euro Eintritt, Abendkasse 4,-- Euro

 

Freitag, 02.03.2018  19:30 Uhr

Weltgebetstag der Frauen mit einer Liturgie aus Surinam

Evang. Kirchengemeinde Auenstein, Gemeindehaus, Schulstr. 31, Weitere Infos

Freitag, 02.03.2018  08:00 - 10:30 Uhr

Tag der offenen Realschule

Steinbeis-Realschule, Ilsfeld

Tag der offenen Tür

Freitag, 02.03.2018  10:00 - 12:00 Uhr

Tag der offenen Tür

Steinbeis-Gemeinschaftsschule Ilsfeld, 74360 Ilsfeld, Bollwerkstr. 9, Schulzentrum, Weitere Infos

Zum Kennenlernen der neuen Lernkultur an der Steinbeis-Gemeinschaftsschule laden wir alle interessierten Eltern und Kinder herzlich ein.

Freitag, 02.03.2018  19:30 Uhr

Weltgebetstag 2018

Ev. Kirchengemeinde Ilsfeld/Kath. Kirchengemeinde, Johann-Geyling-Haus, Charlottenstr. 22

Weltgebetstag 2018 aus Surinam

Vernissage zur Ausstellung augenBLICK

Freitag, 02.03.2018  19:00 Uhr

Vernissage zur Ausstellung augenBLICK

Gemeinde Ilsfeld, Rathausfoyer Ilsfeld

Christine Riedlinger, geboren 1970 in Heilbronn, aufgewachsen in Ilsfeld, lebt mit ihrer Familie  in Bönnigheim-Hofen.

Die leeren, weißen Wände des dort neu bezogenen Hauses motivierten sie, selbst mit Pinsel und Farbe kreativ zu werden. Der Besuch verschiedener Kurse in Acryl-, Akt- und Portraitmalerei bei verschiedenen Dozenten sowie das Weiterentwickeln des eigenen Stils zu Hause im „Dachatelier“ haben sie dorthin geführt, wo sie heute steht. Ihre Lieblingsmotive sind ausdrucksstarke Gesichter. Aber auch Tiere und abstrakte Malerei finden sich unter den Motiven.

 

Die Ausstellung kann vom 02.03. bis zum 06.04.2018 zu den Öffnungszeiten des Rathauses (Montag – Freitag von 8 – 12 Uhr und  Mittwoch von 16 – 19 Uhr) besucht werden.

Samstag, 03.03.2018  08:00 - 12:30 Uhr

Grundlagen der Motorsägenarbeit

Vhs Unterland, Grundschule Raum 510, Weitere Infos

Grundlagen der Motorsägenarbeit (Modul A)
Der Lehrgang vermittelt Grundkenntnisse im Umgang mit der Motorsäge.

Theorie: Sa, 03.03.2018, 08:00-12:30 Uhr
Schulzentrum Grundschule, Bollwerkstraße 9, Raum 510
Praxis: Sa, 10.03.2018, 08:00-16:30 Uhr, 1h Pause, Schulzentrum Grundschule, Bollwerkstraße 9, Werkraum,
140 EUR, keine Ermäßigung, Sonderkalkulation, inkl. Skript


Die Volkshochschule Unterland haftet nicht für Unfälle. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr.
Eine Kooperation zwischen der VHS Unterland und dem Forstamt Heilbronn

 

Info und Anmeldung unter ilsfeld@vhs-unterland.de

Sonntag, 04.03.2018  09:00 - 16:00 Uhr

1. Durchgang Paul-Chrubasik-Gedächtnis Pokal im Kunstradfahren

RKV Ilsfeld, Schozachtalhalle

Sonntag, 04.03.2018  09:30 Uhr

Gottesdienst zum Gedenken der Verstorbenen

Neuapostolische Kirche, Ilsfeld, Nelkenstr. 2

Sonntag, 04.03.2018  17:00 Uhr

AGo-Alternativer Gottesdienst

Ev. Kirchengemeinde Ilsfeld, Johann-Geyling-Haus, Charlottenstr. 22