Offene Kinder- und Jugendarbeit

Die Offene Kinder- und Jugendarbeit (OKJA) ist etwas Besonderes: Sie bietet Kindern und Jugendlichen eine Lern- und Erfahrungswelt, die sie sonst so nicht finden.
Im Mittelpunkt steht das, was Kinder und Jugendliche beschäftigt: ihre Ideen, ihre Träume, ihre Fähigkeiten, ihre Sorgen. Die Offene Kinder- und Jugendarbeit bietet Räume für selbstbestimmtes Handeln und fordert gleichzeitig mehr Eigeninitiative ein als andere Formen der Kinder- und Jugendarbeit.
Damit bildet die OKJA einen wichtigen Ausgleich zu anderen Lebensorten von Kindern und Jugendlichen, die vielfach von Regeln und Pflichten geprägt oder von Erwachsenen dominiert sind.

„Was ist Offene Kinder- und Jugendarbeit?" -- die Antwort in 3 Minuten!

Video der Arbeitsgemeinschaft Jugendfreizeitstätten in Baden-Württemberg (AGJF)

Die Offene Kinder- und Jugendarbeit in Ilsfeld ist derzeit im wesentlichen in zwei Bereiche unterteilt.  Der deutlich größere davon spielt sich dabei im Jugendtreff "Gnascht" ab. Für die abendlichen Öffnungszeiten und Veranstaltungen des Jugend-treffs ist der Verein "Gnascht" Ilsfeld e.V. in Eigenregie federführend und verant-wortlich. Die nachmittäglichen Angebote für die jüngeren Kids werden vom Kinder- und Jugendreferat organisiert und durchgeführt.

Der zweite Bereich  der Offenen Kinder- und Jugendarbeit umfasst die Spielmobil-arbeit, welche bedarfsorientiert zu bestimmten Anlässen initiiert wird.

 

Jugendtreff "Gnascht"

Die regelmäßigen Angebote unter der Feder-führung des Kinder- und Jugendreferates

Nachmittags Gnascht

Offener Betrieb (ab 10 Jahren)

Wir bieten euch verschiedene Spiel- und Sportmöglichkeiten wie Kicker, Tischtennis, Billard, Brett- und Kartenspiele, etc.; ein offenes Ohr für alles, was euch bewegt, aber natürlich auch Platz zum Musikhören, Entspannen und Freunde treffen.

 

Just for Girls (ab 10 Jahren)

Am Dienstag gehört das Jugendhaus allein euch Mädels. Geplant sind spezielle Angebote zu Mädchenthemen, die wir uns gemeinsam überlegen.

 

Lerngruppe (ab 10 Jahren)

Am Freitag habt ihr eine Stunde Zeit, euch für Klassenarbeiten oder Referate vorzubereiten, Vokabeln zu lernen oder anderen Schülern bei ihren Hausaufgaben zu helfen.

 

Kreative Kids (ab 8 Jahren)

Dieses Angebot richtet sich an alle Kinder und Jugendlichen, die Spass daran haben, sich kreativ zu betätigen. Wir basteln, werken, spielen, backen oder kochen gemeinsam.

Spielmobil

Unser Anhänger mit vielen Spielgeräten wie Rollenbahn, Boards oder Rollern ist bei den unterschiedlichsten Anlässen im Einsatz, sei es bei der Eröffnung der Schozach-Aue, Schulfest der Realschule, bei der Einweihung der Ortsumfahrung Wüstenhausen oder beim Spiel- und Sporttag des Schulzentrums.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ansprechpartnerin: Stefanie Sauter
Ansprechpartnerin: Stefanie Sauter

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ansprechpartner: Bernd Mauch
Ansprechpartner: Bernd Mauch