Gemeindebücherei

Datenschutz

Information zur Datenerhebung und –verarbeitung gem. Art. 13 DSGVO

Mediothek Ilsfeld

 

Kontaktdaten Verantwortliche/r nach
Art. 4 Nr. 7 DSGVO:

Gemeinde Ilsfeld

vertreten durch den Bürgermeister Thomas Knödler

Rathausstraße 8, 74360 Ilsfeld

Telefon: 07062/9042-0

E-Mail: gemeinde@ilsfeld.de

 

Kontaktdaten Datenschutzbeauftragte/r:
Komm.ONE, Anstalt des öffentlichen Rechts

Krailenshaldenstraße 44, 70469 Stuttgart

Tel.: 0711/8108-14444

E-Mail: datenschutz@ilsfeld.de


Zweck(e) der Datenverarbeitung, Rechtsgrundlage:
Die personenbezogenen Daten werden zum Zweck der Abwicklung des Ausleihbetriebes (Ausstellung von Benutzerausweisen, Ausleihe, Rückgabe, Verlängerungen und Vorbestellungen von Medien), Nutzung von Internetarbeitsplätzen oder dem WLAN-Zugang, Gebührenverwaltung für gebührenpflichtige Vorgänge und Mahnschreiben, Vormerkbenachrichtigungen und weitere Benachrichtigungsschreiben erhoben und verarbeitet. Darüber hinaus werden für statistische Zwecke und zur Erstellung der Deutschen Bibliotheksstatistik (DBS) Kennzahlen, Nutzungsarten und Nutzungszeitpunkte festgehalten.
Die Rechtsgrundlage für die Erhebung der Daten erfolgt auf Grundlage eines Vertrages gem. Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a) und b) DSGVO / § 51 BDSG in Verbindung mit § 2 der Benutzungsordnung der Mediothek Ilsfeld.
Kategorie der erfassten Daten
Bei der Anmeldung werden auf Grundlage von § 2 der Benutzungsordnung der Mediothek Ilsfeld folgende personenbezogenen Daten erhoben:

-          Anrede, Name, Vorname

-          Anschrift

-          Geburtsdatum

-          Bei Minderjährigen zusätzlich die Daten der sorgeberechtigten Personen

-          Ausweisnummer


Datenspeicherung:
Personenbezogene Daten werden so lange gespeichert, wie Medien entliehen oder andere unserer Dienstleistungen genutzt werden. Personenbezogenen Daten werden gelöscht, sobald der Benutzerausweis zehn Jahre nicht mehr genutzt wurde und alle Forderungen beglichen sind (Rückgabe der Medien, Bezahlung der Gebühren). Zum Ende des Jahres, in dem Minderjährige das 18. Lebensjahr vollendet haben, werden alle Daten zu den sorgeberechtigten Personen gelöscht.


Empfänger oder Kategorie von Empfängern der Daten:
Personenbezogenen Daten werden an folgende Stellen weitergegeben:

-          Intern im Rahmen der Abwicklung der Finanzbeziehungen

-          auf unserer Webseite (OPEN) bieten wir die Möglichkeit, sich unter Angabe von Benutzernummer und Passwort in mehreren  E-Medien-Portalen (z. B. Onleihe Heilbronn-Franken, Brockhaus) anzumelden und Medien herunterzuladen, zu streamen oder einzusehen. Bei der Anmeldung werden vom Betreiber der Portale Daten unserer Nutzerdatenbank abgefragt.

-          an Komm.ONE im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung


Betroffenenrechte:
Aufgrund der Verarbeitung von personenbezogener Daten entstehen Ihnen besondere Rechte, auf die wir Sie an dieser Stelle hinweisen möchten:

Auskunftsrecht, Art. 15 EU-DSGVO
Sie haben das Recht eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden. Senden Sie hierfür bitte einfach eine E-Mail an gemeinde@ilsfeld.de

Berichtigung/Löschung/Einschränkung der Verarbeitung, Art. 16 ff EU-DSGVO
Des Weiteren haben Sie das Recht zu verlangen, dass Sie betreffende unrichtige personenbezogene Daten unverzüglich berichtigt werden (Recht auf Berichtigung); Sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden (Recht auf Löschung) und die Verarbeitung eingeschränkt wird (Recht auf Einschränken der Verarbeitung). Senden Sie hierfür bitte einfach eine E-Mail an gemeinde@ilsfeld.de

Recht auf Datenübertragbarkeit, Art. 20 EU-DSGVO
Sie haben das Recht, Sie betreffende personenbezogene Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und diese Daten einem anderen Verantwortlichen zu übermitteln. Senden Sie hierfür bitte einfach eine E-Mail an gemeinde@ilsfeld.de

Widerruf der Einwilligung, Art. 7 Abs. 3 EU-DSGVO

Sie haben das Recht die Einwilligung jederzeit ohne Angabe von Gründen zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

Beschwerderecht, Art. 77 EU-DSGVO

Sind Sie der Ansicht, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die EU-DSGVO verstößt, haben Sie unbeschadet anderweitiger Rechtsbehelfe das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde. Wenden Sie sich in diesem Fall an:

Landesdatenschutzbeauftragter für den Datenschutz und Informationsfreiheit Baden-Württemberg

Dr. Stefan Brink

Hausanschrift: Königstr. 10a, D-70173 Stuttgart

Postanschrift: Postfach 10 29 32, 70025 Stuttgart

Telefonzentrale: +49 711/61 55 41-0

E-Mail: poststelle@lfdi.bwl.de


Verpflichtung zur Datenbereitstellung, Folgen der Verweigerung:
Sie sind dazu verpflichtet, Ihre Daten anzugeben, wenn Sie unsere Dienste nutzen wollen. Diese Verpflichtung ergibt sich aus der Benutzungsordnung der Mediothek Ilsfeld. Die Mediothek benötigt Ihre Daten, um Ihren Antrag auf Ausstellung eines Benutzerausweises bearbeiten zu können.
Wenn Sie die erforderlichen Daten nicht angeben, kann Ihr Antrag nicht bearbeitet werden und Sie können die Mediothek Ilsfeld nicht nutzen.