StartseiteRubrikenübersichtAktuellesSaisonstart für Solarthermie

Aktuelles

Aktuelles | Luft, Marlene | 19.03.2021

Saisonstart für Solarthermie

Saisonstart für Solarthermie

Anlagen-Check durch die Energieagentur Kreis Ludwigsburg

 

Zwischen März und Oktober erzielen Solaranlagen fast 80 Prozent ihres Jahresertrags.

Voraussetzung für einen möglichst hohen Energieertrag ist die fehlerfreie Funktionstüchtigkeit der Anlage und die richtige Kommunikation mit dem Kessel. Die Erfahrung zeigt, dass über 50% der Solarthermie-Anlagen schlecht oder gar nicht funktionieren.

Bei Verdacht auf einen geringeren Ertrag empfiehlt Kurt Schüle, Solarexperte der Energieagentur Kreis Ludwigsburg (LEA), eine zeitnahe Überprüfung der Anlagen, um eventuelle Schwachstellen aufzudecken. Hierfür eignet sich der „Solarwärme-Check“, den die Expert:innen der LEA unabhängig und neutral in Kooperation mit der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg anbieten. Er liefert Betreibern solarthermischer Anlagen wichtige Informationen zu Effizienz, Einstellungsmöglichkeiten und Funktionsweisen.
Aufgrund der Förderung durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie kosten die Checks nur 30 €. Anfragen werden unter 07141/688 93-0 direkt bei der LEA entgegengenommen.

 

Für alle Fragen rund um Energie und Klimaschutz bietet die Energieagentur regelmäßige Beratungstermine an. Diese (aktuell telefonische) Erstberatung ist für alle Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Ilsfeld kostenlos und können ebenfalls unter 07141/688 93-0 vereinbart werden.

Weiterführende Informationen gibt es auf www.lea-lb.de.

Übrigens: am 27. März findet die Earth Hour 2021 des WWF statt. Um 20.30 Uhr Ortszeit gilt dann bei Millionen Menschen, tausenden Städten und Unternehmen auf der ganzen Welt für eine Stunde: Licht aus. Klimaschutz an. Gemeinsam setzen wir so ein globales Zeichen für den Klimaschutz und einen lebendigen Planeten.