StartseiteRubrikenübersichtAktuellesInformation für Betreiber von Photovoltaikanlagen

Aktuelles

Aktuelles | Luft, Marlene | 11.02.2021

Information für Betreiber von Photovoltaikanlagen

Im Marktstammdatenregister der Bundesnetzagentur sind aktuell ca. 447 PV-Anlagen registriert, die auf Dächern in der Gemeinde Ilsfeld installiert sind. Für 30 Anlagen gibt es einen Stromspeicher.

Diese Photovoltaikanlagen, mit einer Leistung von ca. 9.750 kWp, erzeugen jährlich ca. 10.250.000 kWh elektrischen Strom. Dies entspricht dem durchschnittlichen Jahresstromverbrauch von ca. 2500 Vier-Personen-Haushalten.

 

Die Gemeinde Ilsfeld stellt seit 2004 verschiedene Dächer für die Installation und den Betrieb von PV-Anlagen zur Verfügung. Von Bürgern, Gemeinschaften und Vereinen werden dort Anlagen betrieben. Auch die Gemeinde selbst betreibt eigene Anlagen, u.a. auf Mensa und Bauhof und ist an Anlagen beteiligt.

Die Stromerträge dieser Anlagen werden regelmäßig erfasst, systematisch ausgewertet und auf der Internetseite der Gemeinde Ilsfeld veröffentlicht.

 

PV-Anlagen funktionieren sehr zuverlässig. Es sind aber technische Einrichtungen, bei denen es zu Störungen und Ausfällen kommen kann. Deshalb ist eine regelmäßige Kontrolle für einen optimalen Betrieb notwendig. Größere Anlagen sind meist mit einer automatischen Einrichtung versehen, die den Betreiber bei Störungen informiert. Bei älteren und kleineren Anlagen gibt es dies oft nicht. Die Kontrolle solcher Anlagen ist nur durch eine regelmäßige Zählerablesung und Ertragsermittlung möglich.

 

Wenn sie Betreiber einer PV-Anlage sind, können sie künftig den Ertrag ihrer Anlage mit den auf der Homepage der Gemeinde Ilsfeld veröffentlichten Erträgen vergleichen und so eine einfache Funktionskontrolle durchführen.

 

Die Daten finden Sie unter:

 

https://www.ilsfeld.de/website/de/wirtschaft-energie/energie

 

Klicken Sie dort bitte auf die Linkbox im rechten Bereich: „Stromerträge aus Photovoltaikanlagen in Ilsfeld“