Aktuelles (Archiv)

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

Aktuelles | Kloiber, Miriam | 20.08.2019 – 15.09.2019

Leseclub-Jahresausflug

Am heißesten Tag des Jahres steigt die Abschlussaktion des zum Schuljahr 2018/19 mit Hilfe der Stiftung Lesen neu gegründeten Leseclubs. Trotzdem sind 6 Leseclubbetreuer und 16 Kinder mit von der Partie, als es mit 2 Gemeindebussen und einem Pkw losgeht.

 

Leseclub

 

Bei an die 40 Grad ist die Vorstellung sowohl für Darsteller als auch für Zuschauer eine Herausforderung. Beim Anblick von Oberwachtmeister Dimpfelmoser in der kompletten Uniform mit Metallhelm auf dem Kopf wird uns aber klar, dass wir als Zuschauer den leichteren Job haben.

 

Leseclub

 

Die bunte und leichtfüßige Inszenierung setzt die Geschichte werkgetreu und kindgerecht um, aber was genau ist ein „Spritzenhaus“? Ein Beispiel für viele Fragen, die im Leseclub geklärt werden.
Ein Dank geht in diesem Zusammenhang an die 5 ehrenamtlichen Leseclubbetreuerinnen und –betreuer, die sich über das gesamte Schuljahr hinweg einmal wöchentlich die Zeit genommen haben, um in Kindern die Lust an Büchern und die Begeisterung für alles rund um das Lesen zu wecken. Ein Dank aber auch an die Schülerinnen und Schüler, die uns in beiden Gruppen, dienstags und donnerstags, sehr regelmäßig die Treue gehalten haben, sogar wenn das Wetter eher nach Freibad aussah.

 

 Leseclub

 

Leseclub

 

Leseclub


Ein herzliches Dankeschön auch an den Verein für Leseförderung, der die Hälfte der Kosten für die Eintrittskarten von „Räuber Hotzenplotz“ übernommen hat.

Der Leseclub geht zum neuen Schuljahr in eine weitere Runde, es werden wieder Anmeldekarten über die Klassenlehrer verteilt. Schnuppertermine finden an folgenden Tagen statt: Di., 24.09. und Do., 26.09. jeweils von 15.30 – 17.00 Uhr. Der Leseclub zieht bis zur Fertigstellung der neuen Bücherei am Kreisverkehr um und findet künftig im „Aquarium“ im Schulgebäude statt.
Fragen und Auskünfte zum Leseclub erteilt Miriam Kloiber von der Gemeindeverwaltung unter Tel. 07062/9042-18 oder per Mail miriam.kloiber@ilsfeld.de.