termine

Dienstag, 21.03.2017  19.00 Uhr

Patientenverfügung und Gesundheitsvollmacht - Selbst bestimmen, was mit mir passiert

Vhs Unterland, Ilsfeld, Charlottenstraße 5, 1. Stock, Raum 2, Weitere Infos

Patientenverfügung und Gesundheitsvollmacht

Selbst bestimmen, was mit mir passiert

Das Patientenverfügungsgesetz betont die absolute Verbindlichkeit der Patientenverfügung: Der Wille des Patienten ist verbindlich und was jemand festgelegt hat für den Fall, dass er sich nicht mehr äußern kann, das muss der Arzt beachten. Die Initiative "Selbst bestimmen", gegründet durch das Klinische Ethikkomitee, den Verein "Senioren für Andere" und weitere Partner, informiert über die Möglichkeiten und legt dar, was es zu beachten gilt.

Danach kann ein kostenfreies, persönliches Beratungsgespräch vereinbart werden, in dem alle Punkte einer Patientenverfügung durchgesprochen werden.

Anmeldung erbeten.

Anmeldenummer 11680.il

Michael Böttcher, Initiative Selbstbestimmen

Dienstag, 21.03.2017, 19:00 Uhr

Polizeigebäude 1. Stock, Charlottenstraße 5, Raum 2

EUR 4,00